Wir über uns...

Wir sind Winterbader und nennen uns die Leipziger Pinguine, denn genau wie sie haben wir Spass im kalten Wasser zu baden und besonders gern im Kulkwitzer See, einen der beliebtesten Seen von Deutschland. 

Die Leipziger Pinguine gibt es übrigens schon seit 1982, einst Betriebssportgemeinschaft, sind wir seit dem 16.1.2001 ein eingetragener Verein und unser vollständiger Name lautet seit dem Leipziger-Pinguine e.V., Winterschwimmer- und Langstreckenverein. 

In unseren Verein gibt es 25  Männer und Frauen im Alter von 46 bis 72 Jahren und jeden Sonnabend 14.00 Uhr geht es nach einer kleinen Erwärmung ab in die kühlen Fluten. Und das von Ende September bis Ende April an der Tauchschule „Delphin“. 

Neben unseren üblichen Trainings nehmen vier Vertreter der Leipziger Pinguine seit 2012 an der Weltmeisterschaft im Winterschwimmen teil.

Unsere Carmen Puckelwaldt errang gleich im ersten Anlauf eine Silbermedaille, im darauf folgenden Jahr wurde sie Weltmeisterin, wobei sie 2014 und 2016  ihren Titel verteidigte.

Ingo Baumbach belegte in seiner Altersklasse den 9. Platz.

Wobei erwähnt werden muss, dass  in diesem Jahr 1275 Teilnehmer aus insgesamt 42 Ländern und 6 Kontinenten in Sibirien dabei waren. 

Die Teilnahme am Triathlon, Stadtlauf u. ä. Veranstaltungen sind für einige Mitglieder wie z.B. Ingo Baumbach und Detlef Heine ebenfalls ein Muss, das Langstreckenschwimmen und das Laufen werden natürlich im und am Kulki trainiert. 

Neben den gesundheitlichen Aspekt spielt auch die Gemeinsamkeit eine große Rolle und so bereichern viele Events wie z.B. das Anbaden, das Weihnachtsbaden, Besuch der Sauna, Fasching, Osterbaden, Kabarettbesuche und vieles mehr unser Vereinsleben.

Eine besondere Freundschaft verbindet uns mit den Tauchern der Tauchschule „Delphin“, gemeinsame Veranstaltungen sind z.B. das  Neujahrsbaden und das Karnevalsbaden, die auch bei den Grünauern große Resonanz erfahren. 

Regelmäßig nehmen Vertreter unseres Vereins auch an den Veranstaltungen anderer Winterbadervereine aus ganz Deutschland teil.

In Fahrgemeinschaften geht es zum Beispiel gemeinsam zum Skifasching in O-thal, nach Ferchland oder nach Berlin. 

In den letzten Jahren haben wir stetig neue Mitglieder aufgenommen und würden uns freuen, wenn auch wieder junge Leute und Kinder das eisige Hobby ausprobieren wollen, der Sport hält uns gesund und fröhlich, nur Mut !

Die Leipziger Pinguine